Aktuelle Angebote

Ostsee mit Gotland

25.06.-05.07.2020
Mein Schiff 6

ab 2.269 €

mehr erfahren

Winter im hohen Norden

27.02.-13.03.2021
AIDAaura

ab 1.495 €

mehr erfahren

Norwegens Fjorde

24.09. - 04.10.2020
Aida Sol

ab 1.495 €

mehr erfahren

Aktuelle Angebote (Kopie 1)

Südafrika mit Namibia

30.12.19-13.01.20
AIDAmira mit 100 €
Bordguthaben

ab 1.349 €

mehr erfahren

Dubai mit Katar

16.12.-23.12.19
Meinschiff 5

ab 545€

mehr erfahren

Spanien, Portugal, Gibraltar

23.01.-02.02.2020
Mein Schiff 4

ab 845 €

mehr erfahren

Ihre Traumkreuzfahrt

Immer eine Hand breit Wasser unterm Kiel...
und die schönsten Tage im Jahr bei erholsamen oder erlebnisreichen Kreuzfahrten.

Hinweis Buchungsportal

Reservieren Sie hier gleich ihre Kreuzfahrt!

Hinweise zu diesem Kreuzfahrt-Portal

Reservieren Sie ihre Kreuzfahrt!

Mit ihrer Reservierung in unserem Online-Reiseportal ist noch keine verbindliche Buchung mit Zahlung verbunden! Sie gehen keine vertraglichen Verpflichtungen ein.
Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung - für Rücksprachen, ihre evtl. Fragen und um den Vertragsablauf mit Ihnen direkt abzuwickeln. So haben Sie alle gesetzlichen Garantien eines in Deutschland ansässigen renommierten Reisebüros. Kreuzfahrtzentrum.de ist eine Marke von Reisebüro Globus GmbH.

Reisebüro Globus GmbH

Reiseblog & Reiseberichte

Wir waren für Sie unterwegs

Lesen Sie persönliche Reiseberichte mit Fotos von beliebten Reisezielen. So sieht es vor Ort wirklich aus!

mehr erfahren

Kreuzfahrt News

03.12.2019

Neubau der Sea Dream Innovation eingestellt

Im September 2021 sollte das Schiff "Sea Dream Innovation" in Dienst gehen, jedoch hat Sea Dream Yacht Club und die Werftgruppe Damen den Bau nun eingestellt. Die Kunden, die bereits gebucht haben, werden von der Reederei informiert. Genaue Gründe für den Abbruch des Baus, seitens der Reederei, wurden nicht geäußert. Laut dem Besitzer Atle Brynestad sei Sea Dream seit Jahren schuldenfrei und dass man genug Kapital zur Verfügung hätte die Flotte auszubauen.

03.12.2019

Erste Reise der "AIDA Mira" abgesagt

Am Sonntag sollte die "AIDA Mira" eigentlich ihre erste Kurzkreuzfahrt unter neuem Namen beginnen, jedoch sagte der Kapitän diese ab. Ganz zur Enttäuschung der Gäste, welche sich bereits auf dem Schiff befanden. Der Grund für die Absage: Der AIDA Standard kann nicht gewährleistet werden, da das Schiff noch nicht gänzlich fertig sei. Somit wurde das Auslaufen vorläufig auf Mittwoch verschoben und die Arbeiten an dem Schiff laufen auf Hochtouren.

Die Passagiere haben die Wahl nach Hause zu reisen oder eben an Bord zu bleiben, aber in beiden Fällen erhalten Sie ihr Geld zurück.

02.12.2019

Arosa: Neues Familienschiff fortan buchbar

Ab sofort ist die Premierensaison 2021 für das erste Familien-Flusskreuzfahrtschiffs von Arosa buchbar. Wer bis zum 31. Januar bucht, erhält eine doppelte Frühbucherermäßigung beziehungsweise für ausgewählte Termine eine doppelte "Super-Frühbucherermäßigung".

Es stehen fünf Routen ab/an Köln zur Wahl. In der Sommersaison sind es jeweils einwöchige Kreuzfahrten und in der Herbst- und Adventszeit Vier- und Fünf- Nächte- Touren. Um alles aus dem "Erlebnis E- Motion Ship" herauszuholen, enden die Reisen immer mit einem Flusstag.

28.11.2019

Transocean: Ersatz der "Astor"

Im Sommer 2021 nimmt Transocean die Schiffe Pacific Aria und Pacific Dawn von P&O Australia in ihr Repertoire auf. Die Dawn wird dabei ausschließlich im englischen Markt eingesetzt, wobei Pacific Aria die Astor ablöst, welche zur französischen Schwester CMV France wechselt. Laut Angaben von Transocean soll die Aria unter anderem im Mittelmeer und in Westeuropa unterwegs sein.

Im vergangenen Sommer ist bereits das Schwesternschiff der Aria, die Vasco da Gama in die Reihe der Transocean Schiffe aufgenommen worden. Beide Schiffe wurden 2015 im selben Ausmaß saniert und unterscheiden sich letztendlich nur durch ihre Fahrtgebiete. Sie haben Platz für je 1.150 Passagiere, somit fassen sie doppelt so viele Passagiere wie die Astor mit 570.

Serivebuttons