Willkommen in Djerba und Zarzis

Im Herzen des Mittelmeeres ist eine Oase, die sich durch das außergewöhnliche Klima, die Freundlichkeit der Einwohner sowie endlose weiße Sandstrände, eine Eigenart verleiht. Djerba ist ein Ort der Traditionen, mit Kalk geweißte Häusern, Moscheen, aber auch hundertjährige Olivenhaine sowie mit wilden Palmen übersäte Landschaft.

Eine große Anzahl von hochwertigen Anlagen, als Clubhotel, Familienhotel, sowie Thalasso & Spa Resort, bietet Djerba seinen Gästen. In den unterschiedlichen Anlagen, lässt sich der Urlaub, nicht zuletzt durch das in Vielzahl angebotene All inclusive, mit dem reichhaltigen Angebot von Sport, z.B. Tennis, Volleyball, Jet Ski, Quad u.v.m, Unterhaltung und Animation, lebendige Momente für die Seele mit dem Komfort der Spa- Bereiche zu einem besonderen Urlaub werden.

Mein Reisebericht

Am 13.04.2015 sind wir nach einem guten Flug, aber schlechtem Service der AIR BERLIN auf Djerba angekommen. Der sehr herzliche Empfang von der I T S Reiseleitung, sowie vom CLUB CALIMERA YATI BEACH und natürlich die wärmende Sonne machte unsere Ankunft Optimal.

Gut gestärkt am reichhaltigen Frühstücksbuffet des Club Calimera begann am 14.04. unsere Hotelbesichtigungstour mit der Busfahrt über den Römerdamm nach Zarzis. Die längere Transferzeit vom Flughafen wird dort durch die schon luxuriösen Hotelanlagen relativiert.

Am Nachmittag führte unser Weg wieder über den Römerdamm, der das Festland mit der Insel verbindet zum kleinen Töpferdorf Guellala. Die Keramikherstellung zählt zum traditionellen Handwerk, die Vasen, Schalen u.v.m. sind kunstvoll bemalt, und werden somit gern als Souvenir verkauft. Die Weiterfahrt führte uns zur wohl bekanntesten Synagoge EL GHARIBA, strenge Sicherheitskontrollen sorgen für einen beruhigenden Besuch. Ein Besuch der Inselhauptstadt Houmt Souk, mit einem Bummel über den großen Bazar wo Händler Traditionelle Ware als auch Imitat Bekleidung zu günstigen Preisen anbieten, rundete den erlebnisreichen Tag ab.

Die Fahrt zum RADISSON BLU PALACE am Morgen des 15.04., war nur kurz und zeigte uns absoluten Luxus von der Lobby bis zu den Suiten, die mit Whirlpool, großen Balkon mit Liegen buchbar sind. Alle Zimmer sind mit großer Dusche, einer hochwertig, modernen Ausstattung sowie W-LAN ausgestattet.

Das folgende Hotel SUN CLUB DJERBA, ist mit seinen 3 Sternen, ein zu empfehlendes Hotel. Die gepflegte Gartenanlage und saubere, geräumige Hotelzimmer sind für Familien bestens geeignet. Ein Animationsteam sorgt für viel Abwechslung bei großen und kleinen Hotelgästen. Der Ausflug zur nahe gelegenen Krokodil-Farm mit dem Spektakel der Fütterung sorgte für weitere Begeisterung unserer Studiengruppe sowie für viele Touristen.

Am 16.04., führte unsere Besichtigungstour zum ONE RESORT, und zum sehr modern, teilweise europäisch Ausgestattete DJERBA PLAZA. Das Mittagessen nahmen wir im CARIBBEAN WORLD THALASSO & SPA ein, in dem wir uns am sehr leckeren Buffet bedienen durften. Die farbenfrohe Hotelanlage bietet großen und kleinen Gästen einen Abwechslungsreichen sowie Erholsamen Urlaub. Zur kühleren Jahreszeit sorgt ein beheizter Meerwasserpool für Badespaß, aber auch ein Hallenbad. Die Zimmer sind modern eingerichtet, mit der Besonderheit, dass jedes Zimmer mit Wasserkocher und Kaffee ausgestattet ist.

Am 17.04.2015 endete für die I T S Fachstudiengruppe die Zeit im sonnigen Djerba,
so das wir Ma`a salaama!- Auf Wiedersehen! Sagen mussten.

Unser Rückflug mit NOUVEL AIR über Enfidha nach Berlin-Schönfeld, war nicht nur angenehm, sondern im Service gab es ein warmes Essen, und deutschsprachige Informationen vom Flugkapitän.

Ihre
Ires Preuß
Reisebüro SONNENKLAR/Oranienburg